PROJEKT GHANA

In Accra, der Hauptstadt Ghanas, leben laut Unicef mehr als 30.000 Strassenkinder. Sie sind entweder Waisen, schwerstbehindert (und somit "geächtet") oder können von ihren Eltern nicht versorgt werden und müssen sich durch Betteln und Diebstähle durchschlagen.

 

Das KINDER PARADISE, ein 1998 in Privatinitiative von der Hamburgerin Silke Rösner gegründetes Kinderheim in Accra, bietet derzeit über 100 Kindern ein gesichertes und liebevolles Zuhause, medizinische Versorgung, Schule und Ausbildung.

Aus den ursprünglichen zwei Häusern ist inzwischen ein kleines Dorf mit eigener Schule geworden, etwas ausserhalb von Accra gelegen. Zusätzlich wurde ein Tageszentrum inmitten der Stadt errichtet, in dem Strassenkinder essen, sich waschen und den Unterricht besuchen können.

Es hat mich sehr berührt, selbst vor Ort mitzuerleben, wie auf dem Boden von unendlichem Elend und Leid durch dieses Projekt Hoffnung, Dankbarkeit und Freude wächst und wie ich für viele Kinder zu "Mama Claudia" werden durfte.

Mit Ihrer Unterstützung können weitere Kinder in Not hier Zuflucht finden.

 

Ihre Hilfe in Form von Geldspenden gelangt vom unten angeführten Spendenkonto direkt und zu 100 Prozent an das Kinderparadise in Ghana, da sämtliche organisatorische Kosten von den Initiatoren selbst getragen werden.

Herzlichen Dank!

 

Spendenkonto Österreich:                      Spendenkonto Deutschland:

Stichwort: "Projekt Ghana"                     Stichwort: "Projekt Ghana"

Kto.Nr.:    148288                                  Kto.Nr.:    3411 44800

Raiffeisenverband Salzburg                     Dresdner Bank AG Hamburg

BLZ 35000                                            BLZ 200 800 00

Einige Fotos von meinem letzten Besuch...