Herzlich Willkommen auf meiner Webseite

Was definiert die GRENZEN UNSERER MÖGLICHKEITEN?  

Wagen wir etwas deshalb nicht, weil es zu schwer ist –

oder ist es zu schwer, weil wir es nicht wagen?

 

Wenn wir all das nicht mehr hätten, was uns derzeit als unumgänglich

notwendig und wichtig vorgegaukelt wird –

wären wir ärmer oder reicher?

 

Wo finden wir WAHRHEIT?

In den Medien? In der Kirche? In der Wissenschaft?

Im Verstand? Im Herzen? Gibt es EINE Wahrheit?

 

Was wünschen wir uns sehnlicher:

Zu lieben oder geliebt zu werden?

Ist die LIEBE innerhalb oder ausserhalb von uns zu finden?

 

Wer ist ERFOLGREICH? Der Reiche? Der Mächtige? Der Glückliche?

Der der Gesellschaft folgt? Der sich selbst folgt?

 

Sind wir KÖRPER? Sind wir GEIST? Sind wir SEELE?

Was davon nähren wir, kultivieren wir, pflegen wir, schmücken wir?

 

Was sind WUNDER? Erlebt sie der, der an sie glaubt?

Oder der, der sie erkennt, wenn sie geschehen?

 

Haben wir genug gelacht, geliebt, gejubelt?

Genug geweint, getröstet, gehofft?

Haben wir genug GELEBT – oder nur existiert?

 

Welche FRAGE hast du dir noch nie gestellt?

Welche Frage fürchtest du?

Welche Frage wünschst du dir?